Das Europabüro der Region Grand Est



Das Europabüro der Region Grand Est : die Vertretung der Region bei den europäischen Institutionen

Das Europabüro der Region (Bureau Europe Grand Est) in Brüssel gewährleistet die politische und institutionelle Vertretung der Region und ihrer Partner, erschließt europäische Fördermittel und leistet Unterstützung bei der Ausarbeitung von Projekten.

Als Instrument der Association de promotion de l‘Alsace, Lorraine, Champagne-Ardenne (APALCA) ist das Europabüro Grand Est für die Pflege und den Ausbau der Beziehungen zwischen den europäischen Institutionen und den regionalen Partnern (Region, Departements, Ballungsräume, Universitäten und Handels- und Handwerkskammern) zuständig.

Seine Aufgaben :

  • Verbreitung der Positionen und Initiativen seiner Partner und der regionalen Akteure zu europäischen Fragen bei den Abgeordneten, europäischen Beamten oder Fachleuten, insbesondere für die Zeit nach 2020 ;
  • Koordinierung des Netzes der Europabeauftragten der Finanzierungspartner, insbesondere über den Austausch von Erfahrungen, den Aufbau von Synergien zu europäischen Fragen, die Unterstützung bei der Entwicklung von gemeinsamen europäischen Projekten und eine eventuelle gemeinsame Nutzung der Projektplanungsstellen (Cellules d’ingénierie européenne) auf dem Gebiet der Region Grand Est ;
  • Mitwirkung an der Umsetzung der europäischen Politik :
    • Identifizierung möglicher europäischer Fördermittel zur Kofinanzierung eines Projekts ;
    • Beobachtung der Aufforderungen zur Einreichung von Vorschlägen und Suche nach Partnern ;
    • Weiterbildung zur europäischen Politik und zu den europäischen Finanzierungsmechanismen ;
    • Information über die für ihre Partner relevanten europäischen Maßnahmen und Programme (Verbreitung thematischer Dossiers) ;
    • Organisation von Treffen der Regionalvertretungen mit europäischen Entscheidungsträgern jeglicher Art.

 


Weiter Informationen hierzu :

Kontakt
Europabüro der Region Grand Est
15, Rue du Luxembourg
B-1000 Brüssel
Tel.: +32 2 486 00 60
E-Mail-Adresse :
www.europe-grandest.eu


Zurück zur Startseite